Ferienhäuser für Ihren Urlaub an der Cotes d'Armor/ Bretagne

 StartseiteKontaktInfo BretagneFerienhaus-Suche
Urlaub im Bretagne Ferienhaus und Ferienwohnung

Informationen zur Côtes d'Armor - und für individuelle Bretagne Ferienhäuser

Info zur Cotes d'Armor/Bretagne Region der Cotes d'Armor und Ferienhäusern

Weitere Info's zur Region der Cotes d'Armor/Bretagne

Die Côtes d'Armor - Aodoù an Arvor auf bretonisch - ist eines der 4 Departements der Bretagne.
Das Land am Meer, wie man Côtes d'Armor am treffendsten übersetzen könnte ist mit seiner abwechslungsreichen Küste einer der faszinierendsten Landstriche der bretonischen Atlantikküste

Historisches zur Cotes d'Armor

Die Côtes d'Armor erhielt seinen Namen aus den bretonischen Worten Arvor (Küste) und Argoad (Landesinnere) und dem Bestandteil Côtes aus Côtes-du-Nord.
Côtes d'Armor würde man wörtlich mit "Küsten des Meeres" übersetzen.

Entdecken Sie die Côtes d'Armor

Die Côtes d'Armor hat die höchsten Steilküsten Höhe der Bretagne mit bis zu 110 m. in Plouha.
Ideales Wanderrevier aber auch für Spaziergänge entlang der abwechslungsreichen Küste und der vorgelagerten Inseln. Unzählige Buchten mit Sand osder Kiesstränden säumen diese natürliche Barriere des Atlantiks von Cap Frehel bis zur Insel von Bréhat.

Die Rosa Granit Küste fasziniert Besucher der Côtes d'Armor mit ihren riesigen rosa Granitbrocken die sich im Verlauf der letzten Eiszeit zu überdimensionalen Skulpturen formten.

Die besuchtesten Inseln der Côtes d'Armor sind die Sept Iles und die Ile de Brehat.

Les Sept Iles sind das grösste Vogelreservat Frankreichs (kein Landgang möglich), die Ile de Brehat unweit von Paimpol und Ploubazlanec hat eine tropische Vegetation wie sie sonst nur auf den Kanalinseln zu finden ist. Die Bucht von St.Brieuc ist nach der Bucht von Mont St. Michel die zweitgrösste Frankreichs. Um nur einige Monumente der Côtes d'Armor zu nennen: die mittelalterlichen Städte wie Dinan und Moncontour, seine historischen Kapellen (überall !!), seine Schlößer (Rosambo, La Roche-Jagu, Tonquédec, etc.), sowie die Abteien (bsp: Abbaye de Beauport)

Aktivitäten und Freizeit an der Côtes d'Armor

Für Aktive ist die Côtes d'Armor ein Paradies: Nicht nur Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Segeln, Tauchen oder Surfen sind zwar die priviligierten Angebote an der Wasserkante, Paragliding, Reiten, und Mountainbike runden aber das Angebot an Freizeit und Urlaubsaktivitäten für alle Urlauber ab.

Kulturelle Angebote für Urlauber an der Côtes d'Armor

Vielerorts werden die bretonischen und keltischen Bräuche noch gepflegt und fliessen in die lebendigen Traditionen der verschiedenen Regionen der Bretagne ein. Die religiösen Feste mit ihren "Pardons", Umzüge zu Ehren der zahlreichen Schutzheiligen der Bretagne finden meistens zwischen Juni und September statt.
Diese sind eine der besten Gelegenheiten traditionelle Kleidung und Gebräuche wie sie seit Jahrhunderten praktiziert werden hautnah mitzuerleben.

Die musikalischen und festiven Traditionen erleben Sie am besten auf einem der zahlreichen "Fest Noz" - wörtlich "Nacht Fest" - auf dem Sie Gesänge, Tänze, Dudelsackspieler live miterleben können.

Ferienunterkünfte und Ferienhäuser an der Côtes d'Armor werden Ihnen von
"lafalaise - Urlaub in der Bretagne" präsentiert
Tel: 0033 (0)9 72 32 45 37 oder auch email : info@lafalaise.de